MENU:

 





 
 
Besucher Nr.:
 
Letzte Überarbeitung:
18.12.2016



Semesterwechselkneipe

Erstellt am: 09.02.2015 by: Webmaster

Am 7. Feber 2015 fand auf der Amelungenbude die Semesterwechselkneipe statt.
Zu Beginn der Kneipe wurden, vom alten, neuen Senior Lohengrin, die neuen Aktivenchargen angelobt.
Ein Geburtstagskomment rundete die Kneipe ab und sorgte für eine gelungene Veranstaltung.

Nun geht es für die Aktivitas in die wohl verdienten Semesterferien.
Das Sommersemester 2015 beginnt am 20.2.2015 mit einem Semestereröffnungsbarabend.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

Dr. Hektor
Fotos: KLICK



 
Rodelausflug

Erstellt am: 26.01.2015 by: Webmaster

Bei leichtem Schneefall aber traumhaften Bahnverhältnissen fand am 24. Jänner 2015 der traditionelle Rodelabend auf der Maria Waldrast statt.

Der Einladung unseres Bbr. MR Dr. Wolfgang Anreiter v/o Dr. Etzel kamen 10 Amelungen plus "Toni" und ein Kbr. der SKH nach.
Bei einem Riesenschnitzel und edlem Gerstensaft kam man wieder zu Kräften und vergaß den anstrengenden Aufstieg zum Klostergasthof.
Der sehr harmonische und lustige Abend verging nur allzu schnell. Nach einem Gruppenfoto traten alle die Rodelfahrt ins Tal an.

Ein großes Danke ergeht an Bbr. Dr. Etzel für die Organisation und Kbr. Franz Auckenthaler v/o Gambrinus (SKH) für die großzügige Spende.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor
Fotos: KLICK



 
Krippeleschaugn

Erstellt am: 12.01.2015 by: Webmaster

Um einen alten Amelungenbrauch wieder aufleben zu lassen traf man sich am 10. Jänner 2015 in Thaur zum Krippeleschaug´n.
Mit Christan und Martin, beide gehören dem Krippenverein Thaur an, begann die Führung in der Pfarrkirche Thaur. Anschließend besuchten wir einige Bauernhäuser, um in den wohligen Stuben
hundert- bis zweihundert-jährige Krippen zu bestaunen.
In allen Häusern wurden wir willkommen geheißen und mit Keksen und "Gloriawasser" verwöhnt.
Der Ausklang fand dann im Gasthaus Purner statt.
Alle Teilnehmer waren begeistert und es wurde einstimmig der Wunsch geäußert, diese Veranstaltung als Fixpunkt im WS Amelungias wieder aufzunehmen.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor
Fotos: KLICK



 
Letzter Gruß vom Christkindlmarkt

Erstellt am: 25.12.2014 by: Webmaster

Lieber Bundesbruder!

Deine Bundesbrüder grüßen dich recht herzlich vom letzten Stammtisch im Jahr 2014 und wünschen dir ein schönes Weihnachtsfest.

Der rasende Reporter (mit Handy)

Dr. Hektor

 

Christkindlmarkt

 

Christkindlmarkt

 

 

 

 

Christkindlmarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 
Adventmesse und Weihnachtskommers

Erstellt am: 15.12.2014 by: Webmaster

Am Vorabend des 3. Advent Sonntags fand in der Marquard-Kapelle im Stift Wilten eine Adventmesse statt.
Diese wurde von Bbr. Abt Mag. Raimund Schreier v/o Domenico zelebriert und von Bbr. LSI Mag. Dr. Werner Mayr v/o Wenzel musikalisch umrahmt.

Anschließend fand auf der Bude der traditionelle Weihnachtskommers statt. Dieser wurde von Bbr. Hades und seinen Conchargen exzellent geschlagen. Der Philx bedankte sich mit einem Küsschen und einem Blumenstrauß bei der Gattin von Bbr. Lupo für die neuen Vorhänge auf unserer Bude.
Den besinnlichen Teil des Kommerses und die Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest gestaltete Bbr. Dr.cer.Flip.
Vor dessen Abschluss wurde dem Obmann der VG - TMV, Mag. Stephan Michalek v/o EB Monty, der eingegangene Betrag einer am Kommers veranstalteten Tombola überreicht.
An dieser Stelle möchte ich Bbr. Hades für die gute Vorbereitung und Durchführung des Kommerses vollstes Lob aussprechen.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

Amelungia wünscht dir und deinen Angehörigen
ein frohes Weihnachtsfest
und alles Gute für das Jahr 2015!

KLICK

 



 
Nikolo-Krambambulikneipe

Erstellt am: 09.12.2014 by: Webmaster

Am 5. Dezember 2014 fand auf unserer Bude die traditionelle Nikolaus-Krambambulikneipe statt.
Sie wurde vom Senior Lohengrin mit einigen Hoppalas, die zur allgemeinen Erheiterung der Corona beitrugen, geschlagen. Auch eine große Schar von Fuchsenanwärtern war anwesend und somit werden in nächster Zeit wieder Rezeptionen ins Haus stehen.

Einer der Höhepunkte der Kneipe waren die Branderungen von Perikles, Balian und Domi.
Anschließend besuchte uns der HL. Nikolaus (Spencer), der in humorvoller Weise von den guten und schlimmen Taten unserer Bundesbrüder berichtete.
Nach dem offiziellen Teil der Kneip übernahm Magister Krambambuli (EB Hopfi) mit seinen 3 Elementen die Herrschaft im Kneipsaal. Nach der Zeremonie der Zubereitung wurde der Krambambuli als sehr gut empfunden und an die durstige Corona verteilt.

Nachdem der Topf leer war, ging es an die Bar, wo noch lange gefeiert wurde.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

KLICK

 



 
Tummelplatzfeier und Trauerkommers

Erstellt am: 11.11.2014 by: Webmaster

Am 9. November fand die traditionelle Landesgedenkfeier, für die Gefallenen beider Weltkriege, am Tummelplatz statt.
Neben den vielen Traditonsvereinen, versammelten sich auch einige Bundesbrüder vor dem Amelungendenkmal. Der Abt von Wilten, Bundesbruder Raimund Schreier v/o Domenico hielt die Ansprache und segnete anschließend die Gräber.
Am Abend hielt Amelungia, für ihre verstorbenen (2013/14) und gefallenen Bundesbrüder des 1. Weltkrieges, auf der Bude, einen Trauerkommers ab.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor



KLICK

 



 
Kreuzkneipe mit e.s.v. Teutonia Innsbruck

Erstellt am: 13.10.2014 by: Webmaster

Am 11. Oktober fand im Teutonenkeller eine zünftige Kreuzkneipe statt.
Die Amelungenschar wurde vom Philxx EB Hopfi angeführt. Für Überraschung und Freude sorgte die Anwesenheit von Bbr. LR a.D. Christian Switak v/o Idefix.

Die Seniores Atlas (TTI) und Lohengrin (AMI) haben die Kneipe schwungvoll geschlagen. Bei einer feierlichen Rezeption wurde der Neofuchs Thorix in die Reihen Teutonias aufgenommen.
Der sehr gelungene studentische Abend endete mit einer fröhlichen Exkneipe.
Zu hoffen ist, dass eine Neuauflage dieser Kreuzkneipe nicht wieder Jahrzehnte dauert!

Danke lieber Kbr. Triton für das gespendete Freibier.


Der rasende Reporter

Dr. Hektor



KLICK

 



 
103. Stiftungsfest

Erstellt am: 06.10.2014 by: Webmaster

Am Samstag, den 4. Oktober 2014 feierte Amelungia sein 103. Stiftungsfest.

Zum Beginn wurde auf der Bude ein Gottesdienst abgehalten. Dieser wurde von Bbr. Fasold vorbereitet und musikalisch umrahmt. Diakon Nikolaus, vom Kloster Wilten, zelebrierte den Gottesdienst.

Nach der Messe fand der Stiftungsfestkommers statt, an dem auch der hohe LV Dr. cer. Hannibal und LPhilx Herodot teilnahmen.
Nach der Philistrierung von Bbr. Bond fanden die Ehrungen verdienter Bundes- und Kartellbrüder statt.
Dem hohen LPhilx Herodot wurde für seine Verdienst um Amelungia ein Bierzipf überreicht und Bbr. Tiberius und Rufus erhielten für ihren jahrelangen Einsatz für unsere Verbindung das Dankesband Amelungias.

Ein großes Lob gilt dem hohen Senior Lohengrin und seinen Conchargen für diesen toll geschlagenen Kommers.
Nach dem Kommers ging es an die Bar zum ausgiebigen Feiern bis zum Morgengrauen.
Dies schlug sich auch auf die Besucherzahl des Couleurausfluges, am Sonntag, auf die Buzihütte nieder.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor



KLICK

 



 
VG-TMV Oldtimerfahrt

Erstellt am: 29.09.2014 by: Webmaster

Bei herrlichem Herbstwetter fand heute die Oldtimerfahrt der VG_TMV statt. 15 Bundes,- Kartellbrüder und Farbenschwestern bemühten sich den Bewohnern des Hauses St. Josef am Inn eine tolle Oldtimerfahrt mit Rahmenprogramm zu bieten.

Die 11 Autos des Innsbrucker Oldtimer Clubs fuhren über die Dörferstraße nach Hall und retour. Anschließend gab es Gegrilltes mit feinen Salaten und ausreichend Getränken.
Als Nachspeise wurden noch Topfentorte, Nußschnecken und Zwetschkenkuchen serviert. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Sohn des Kartellbruder Juxi, dem Hausherrn.
Die Hausbewohner des Haus St. Josef freuen sich jetzt schon auf die Oldtimerfahrt 2015.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor



KLICK

 



 
TMV Landesantrittsfeier

Erstellt am: 21.09.2014 by: Webmaster

Am Abend des 20. September 2014 fand im Festsaal der A.V. Austria Innsbruck der Antrittskommers des TMV statt.

Neben den Spitzen
des TMV war auch der der neue Landesverbandsseelsorger, der Abt vom Stift Stams, German Erd v/o Dr. cer. Gerd anwesend.
Die Höhepunkte des Festkommerses bildeten die Übergabe der Vorsitzenden Verbindung (TTI – SKH), die Vorstellung der Seniores und die Festrede des Landesverbandsvorsitzenden Dr. cer. Hanibal.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

KLICK

 



 
WA Führung Tirolpanorama mit Dr.cer. Parzival

Erstellt am: 20.09.2014 by: Webmaster

Eine große Anzahl von Amelungen mit Angehörigen folgten der Einladung des Präsidenten des Tiroler Landtages, Bundesbruder DDr. Herwig van Staa v/o Dr. cer. Parzival, zu einer
Führung durch das Tirol Panorama und Kaiserjäger Museum.
Mit seinem fundierten Wissen brachte uns Bbr. Dr. Parzival die Geschichte des Berg Isel nahe. Beim Rundgemälde durften wir auch die Konstruktionen und gewaltigen Aufbauten aus
nächster Nähe besichtigen.
Zum Abschluss der Führung konnten wir noch die Exponate des Kaiserjäger Museums bestaunen und wurden noch zu einem Umtrunk eingeladen.
Amelungia möchte sich auf diesem Weg, bei dir lieber Bundesbruder Dr. Parzival, für die sehr interessante und lehrreiche Führung recht herzlich bedanken.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

KLICK

 



 
Antrittskneipe Wintersemester 2014-2015

Erstellt am: 14.09.2014 by: Webmaster

Das Wintersemester 2014/15 begann mit einer zünftigen Antrittskneipe.

Der hohe LPhilx und Lxxx beehrten uns mit ihrem Besuch. Unsere Geburtstagskinder BBr. Morpheus und die Gattin unsres Bbr. Verleihnix, Karin, wurden mit einem Geburtstagskomment gefeiert. Auch ein Bacchuscomment trug zur Anhebung der Stimmung bei.
Ein Vergleichskampf der Altherrn gegen die Aktivitas ging zugunsten der AHAH aus.
Zum Abschluss der Semester-Antrittskneipe wurde der neue Senior Lohengrin und der Consenior Hades angelobt.
Es war wieder einmal ein gelungener Abend , der sich noch lange an der Bar fortsetzte.

Der rasende Reporter

Dr. Hektor

KLICK

 



 
zum Beitragsarchiv:KLICK

Powered by K.OE.St.V. Amelungia Innsbruck ©1911-2012
Site-Release V. 3.0 
Designed by Daffy -Kontakt : info@amelungia.net













Zufallslink einer MKV Verbindung